Digitale Transformation
Demografischer Wandel
Diversität und Integration
Gesetzeskonformität

All das sind Herausforderungen, welche dem öffentlichen Dienst in Deutschland und Europa immer mehr begegnen. Wir möchten Ihnen Wege zeigen, diesen erfolgreich im Personalbereich zu begegnen.

Seit über fünf Jahren unterstützt reboot:HR Unternehmen bei der richtigen Auswahl geeigneter HR Software.

Wir haben unseren Fokus auf im D/A/CH – Raum ansässige Unternehmen und öffentliche Institutionen. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung und einen nachweisbaren Track Record bei HR-Digitalisierung.

ALLES AUS EINER HAND

Wir begleiten Sie von der ersten Kontaktaufnahme und über den gesamten Auswahlprozess. Mit unserem Partner CLEVIS können wir zusätzlich die Systemimplementierung bis hin zum Support während der gesamten Laufzeit Ihrer Lösung abdecken. Wir verstehen uns auf dem gesamten Weg zur passenden Softwarelösung als Ihr Dienstleister mit einem hohen Anspruch an die Zufriedenheit ihrer Kunden.

Wir sind Social

Address: Metris House, Erika-Mann-Straße 53, 80636 Munich
E-Mail: info@reboothr.de
Contact No: +49 (0) 89 242 111 – 0

References

Diese Kunden haben uns bereits ihr Vertrauen geschenkt. Sind Sie die nächsten?

…and many more

Unterstützung für Softwarehersteller

Öffentliche Organisationen haben in der Regel komplexere Anforderungs- und Auswahlprozesse an Personalsoftware als Unternehmen der freien Wirtschaft. Wir haben bereits viele Kund/-innen aus dem öffentlichen Sektor begleitet und kennen die Besonderheiten. Möchten Sie von dieser Erfahrung profitieren? Wir unterstützen Sie gerne!

Sie sind im Dschungel der Personal-Digitalisierung gefangen? Wir helfen unverbindlich.








Einkauf von Personaldienstleistungen

  • Beratung
  • Digitalisierung
  • Transformation
  • Software Support
  • Betriebsleistungen

Mit reboot:HR als Experte für die Softwareauswahl und unserem Partner CLEVIS als Spezialist in der Beratung, Software Leistungen und Support, bringen wir Ihre Personalbeschaffung, -administration und -weiterentwicklung auf ein neues Level.

Marktrecherche/-erkundung

Hier finden Sie Informationen zu Ausschreibungsprozessen zu Personalsoftware und lernen wie wir Sie als reboot:HR in diesem Prozess mit unserer Expertise unterstützen können.

Ihre Fragen - Unsere Antworten

Alles was sie wissen müssen, von uns auf den Punkt gebracht.
Für den öffentlichen Dienst gibt es einige Besonderheiten, die bei der Digitalisierung der Personalverwaltung zu beachten sind. Die wichtigsten zu berücksichtigenden Aspekte sind: Tarif- und Dienstrecht, komplexe Organisationsstrukturen, unterschiedliche Beschäftigtengruppen (z.B. Beamte vs. Angestellte), Compliance-Anforderungen und das Zusammenspiel mit anderen Systemen. All dies kann Herausforderungen für die Digitalisierung darstellen, stellt aber kein Hindernis dar. Wir haben bereits einige Digitalisierungsprojekte im Personalbereich für den öffentlichen Dienst durchgeführt und kennen die Besonderheiten. Kontaktieren Sie uns für eine detaillierte Präsentation eines möglichen Ansatzes für Ihre Personalabteilung.

Die beiden Begriffe beziehen sich auf unterschiedliche Ansätze für die Bereitstellung und Verwaltung von IT-Infrastruktur und IT-Diensten.


Bei der Cloud-Lösung werden IT-Ressourcen über das Internet von einem Anbieter bereitgestellt und auch von diesem verwaltet. Vorteile sind Skalierbarkeit, Flexibilität und geringere Investitionskosten.
Bei On-Premise-Lösungen müssen diese Ressourcen vor Ort betrieben und gewartet werden. Dadurch hat der Betreiber die volle Kontrolle, muss aber auch die Infrastruktur selbst beschaffen und die Wartung sicherstellen. Wir selbst empfehlen den meisten Kund/-innen die Cloud-Lösung, da sie den vollen Funktionsumfang mit relativ geringem Aufwand ermöglicht. Vor der Entscheidung sollte jedoch eine Beratung stattfinden, um eine maßgeschneiderte Lösung zu finden, die den Anforderungen optimal entspricht.

Die Kosten für die Implementierung einer HR Software können stark variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Wir haben für Sie eine Auswahl dieser Faktoren zusammengestellt: Softwarelizenzen, Anpassungs- und Integrationsumfang, Schulungen, Datenmigration, Wartung und Support sowie langfristige Betriebskosten (z.B. Lizenzverlängerungen, Schulung neuer Mitarbeiter/-innen oder mögliche Erweiterungen). Die genannten Kostenaspekte werden durch die Anzahl der Endbenutzer/-innen und die Komplexität des Projekts bzw. der Implementierung moderiert. Wir haben bereits zahlreiche Implementierungsprojekte erfolgreich realisiert und können auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Für eine detailliertere Kostenschätzung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Neben der Nutzung externer Ressourcen wie HR- und IT-Fachwissen sind auch interne Ressourcen für die Durchführung eines HR-Implementierungsprojekts erforderlich. Zu diesen internen Ressourcen können Projektmanagement-, Change Management-, Kommunikations- und Schulungsressourcen gehören. Sie alle können als entscheidend für das Projekt angesehen werden - die erforderliche Anzahl hängt immer von der Größe und der Erfahrung mit dieser Art von Projekten ab. Eine der wichtigsten internen Ressourcen ist darüber hinaus die Bereitstellung eines Entscheidungsträgers bzw. Fachverantwortlichen, der im Projektverlauf an zahlreichen Workshops zur Digitalisierung bzw. Veränderung der Fachprozesse teilnehmen sollte.

Wir verfügen in all diesen Bereichen über umfangreiche Erfahrungen und können Sie daher auch als externe Ressource unterstützen oder beraten.

Sollten Sie keine externe Unterstützung wünschen und die Tätigkeiten intern abdecken, gilt als grobe Faustregel: Multiplizieren Sie die Anzahl der Tage, die Ihnen der Softwarehersteller als Aufwand genannt hat mit dem Faktor 1,5-2,0 und ermitteln Sie so eine Schätzung für den internen Aufwand auf Ihrer Seite.

Wir von reboot:HR sind Spezialisten in der Softwareauswahl für Personalabteilungen und begleiten unsere Kund/-innen bereits seit sieben Jahren bei der Suche nach der perfekten digitalen Lösung. Durch unser Partnernetzwerk von HR-Softwareanbietern können wir zudem auf eine große Auswahl an uns bereits bekannter Software zurückgreifen und haben direkten Kontakt zu den Anbietern oder können Ihnen als Generalunternehmer eine oder mehrere Softwarelösungen ohne Aufpreis verkaufen und betreiben. Haben wir die passende Software für Sie gefunden, stehen wir Ihnen auch bei der Implementierung zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Betreuung der dann implementierten Software. Somit können wir mit Stolz sagen, dass wir Sie als reboot:HR im gesamten Prozess der Digitalisierung Ihrer Personalabteilung begleiten können und Sie somit von einer nahtlosen Abwicklung Ihres Projektes profitieren.
Ja, kontaktieren Sie gerne unsere Referenzen und lassen Sie sich von unseren Erfolgen überzeugen. Darüber hinaus bieten wir mit unserem Partner CLEVIS Consult eine Reihe von Veranstaltungen (z.B. Roundtables) an, bei denen wir uns mit ehemaligen Kund/-innen und Externen über verschiedene digitale Lösungen im Personalbereich austauschen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unseren Referenzen haben oder an einer Veranstaltung teilnehmen möchte.

Unser Blog

Wissen rund um die HR-Softwareauswahl

Die Auswahl einer HR-Software ist eine wichtige und teils auch langwierige sowie kostspielige Entscheidung für Unternehmen. In unserem Blog stellen wir Tipps und Tricks sowie weitere nützliche Informationen bereit, die Ihnen helfen sollen, informierte Entscheidungen zu treffen und die optimale HR Software für Ihr Unternehmen zu wählen.

B2B for Software Providers

Do you require help selling to the public sector? We can support








Kommen Sie auf uns zu!

Sie möchten uns näher kennenlernen? Gerne!








Skip to content